Hanna Montag: Ein Himmel voller Haie


Hanna Montag: Ein Himmel voller Haie

12,40
Preis inkl. MwSt.
Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gemäß § 19 UStG erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese daher auch nicht aus.


Buch Ein Himmel voller Haie

 

Anna will nicht mehr aufwachen. Anna will nicht mit schlechter Milch übergossen werden. Und Anna riecht Köpfe. Überall. Zuhause, in der Schule und später an der Uni. Diese Köpfe sind anders als sie, haben andere Wünsche, Ziele, sind laut.
Anna sitzt alleine in der Mensa und Millionen von Wörtern aus unzähligen Gesprächen durchfluten ihre Ohren, lautes aufdringliches Klappern von Tellern und Gläsern zersetzt ihre Gedanken. Als plötzlich und zum ersten Mal in ihrem Leben überhaupt Ruhe den Raum betritt. Die Ruhe heißt Matty. Matty trägt ein dunkelblaues Hemd mit goldenen überdimensional großen Knöpfen, schwarze Hosenträger und einen viel zu großen olivgrünen Mantel. Anna erinnert sich: „… wir waren die einzigen, viel zu langsamen Menschen für diesen Raum. Ich konnte hören, welche Melodie er leise summte. Eine langsame leise Melodie. Schöne Musik, die mein gesamter Körper sofort aufsaugte und abspeicherte. Ich hatte von der ersten Minute an das Gefühl diese Melodie zu kennen.“
Natürlich verändert eine einzige Begegnung nicht die ganze Welt. Aber sie ändert sich für Anna. Und alle, die dieser Geschichte von hier an folgen, werden spüren, wie auch ihre Welt sich ein wenig ändert, dass sie ein wenig langsamer wird, bis auch sie den Himmel voller Haie endlich erahnen.

 

Roman, 179 Seiten

EINBUCH Buch- und Literaturverlag Leipzig

ISBN 978–3–942849–22–7

Auch diese Kategorien durchsuchen: Romane, EINBUCH Buch- und Literaturverlag Leipzig, Home