Brigitte Dorst, Christiane Neuen, Wolfgang Teichert (Hg.): Dazugehören und sich abgrenzen


Brigitte Dorst, Christiane Neuen, Wolfgang Teichert (Hg.): Dazugehören und sich abgrenzen

22,99
Preis inkl. MwSt.
Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gemäß § 19 UStG erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese daher auch nicht aus.


Buch Dazugehören und sich abgrenzen

 

Dazuzugehören ist ein menschliches Grundbedürfnis. Zugehörigkeit sichert schon beim Neugeborenen das Überleben, aber auch in allen weiteren Lebensphasen ist Verbundenheit mit anderen die Voraussetzung für Identität. Umgekehrt sind auch Abgrenzung, Freisein und Autonomie existenzielle Bedürfnisse.

Das Spannungsfeld von Zugehörigkeit und Abgrenzung betrifft aber nicht nur das Individuum, sondern auch die Gesellschaft, wie die Beiträge in diesem Band deutlich machen: Die Probleme von Flüchtlingen werden ebenso in den Blick genommen wie das Thema Ausgrenzung oder interkulturelle Aspekte im Bereich von Religion und Psychotherapie.

 

200 Seiten, Paperback

Patmos Verlag

ISBN 978-3-8436-0848-0

Auch diese Kategorien durchsuchen: Patmos Verlag, Ratgeber/Lebenshilfe