Susanne Christa Hüttenrauch: Wunderkind der neuen Zeit


Susanne Christa Hüttenrauch: Wunderkind der neuen Zeit

9,90
Preis inkl. MwSt.
Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gemäß § 19 UStG erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese daher auch nicht aus.


Buch Susanne Christa Hüttenrauch: Wunderkind der neuen Zeit / Erfolgreich entspannt – „beglücklicht“ durchs Leben

 

Meine Arbeit als Entspannungstrainerin erlaubt es mir, mich ganz auf die vielfältige Entspannungslehre einzulassen. Jedoch bemerkte ich schon früh, dass die Teilnehmer meiner Seminare darüber klagten, dass sie mit ihren Übungen irgendwann ohne wirklichen Grund aufhörten. Dies beleuchtete ich näher und entdeckte, dass einige Entspannungstechniken keine echte Motivation freisetzten, um sie nachhaltig in den Alltag zu integrieren. Also forschte ich im Selbstversuch, um eine Möglichkeit zu finden, gezielter dem Tagesstress zu entkommen. Ich erkannte, dass der ehrliche Umgang mit unseren Emotionen der Schlüssel war und fing an zu beobachten, wann und in welcher Situation meine Gefühlswelt ins Wanken geriet. Diese Erkenntnis war der Durchbruch, den ich brauchte, um eine geeignete Form zu entwickeln, die sofortige Resultate brachte. Die Methode der Gedankenreise bot mir eine Plattform, um selbst kreierte Bilder entstehen zu lassen, die umgehend für emotionales, mentales und körperliches Wohlgefühl sorgten.

Lieber Leser, ich lade Sie ein, sich Ihren ganz persönlichen Themen zu widmen, um endlich eine Form der Erlösung, Selbstverwirklichung und der tiefen inneren Zufriedenheit zu spüren. Erkennen Sie Ihr wahres Selbst durch das Praktizieren der Gedankenreisen und leben Sie Gelassenheit, Optimismus und neue Lebensfreude getreu dem Motto: „Nur ein entspannter Mensch ist ein glücklicher Mensch!“ Katapultieren Sie sich selbst in den Olymp der inneren Zufriedenheit!

Ihre Susanne Christa Hüttenrauch

 

Sach- und Fachliteratur, 140 Seiten, Softcover

EDITION digital Pekrul & Sohn GbR, Pinnow

ISBN 978-3-86394-756-9

Auch diese Kategorien durchsuchen: EDITION digital, Home, Sachliteratur