Bernhard Künzner: Das Licht am Ende des Traumes

15,40

Beschreibung

Stellen Sie sich vor, Sie stehen an einem einsamen Sandstrand, weit und breit ist kein Mensch zu sehen. Traumhaft, nicht?
Genau das passiert in dieser phantastischen Erzählung, die Sie mitnehmen wird, Sie teilhaben lässt, mit Ihnen redet. Das ist der Beginn. Sie und der Erzähler verlassen die Ihnen bekannte Welt – Sie befinden sich plötzlich im Dschungel. Wo Sie aber gar nicht so lange bleiben werden, denn kaum haben Sie sich an Ihre neue Umgebung gewöhnt, sind Sie plötzlich in einer völlig anderen. Und in einer weiteren und wieder in einer anderen.
Dieses Buch nimmt Sie an die Hand, führt Sie an schöne und an fürchterliche Orte, durch Bewusstseinszustände und hinterfragt Ihre Beziehung zu Ihrem Leben, indem es Sie für die Dauer des Lesens das Leben und Träumen, Denken und Empfinden eines anderen leben lässt.
Möglicherweise lernen Sie so etwas über sich selbst. Auf jeden Fall aber begeben Sie sich auf eine bewusstseinsverändernde Reise.

 

192 Seiten
I.C.H. Verlag
ISBN 978–3–949234-19-4

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Bernhard Künzner: Das Licht am Ende des Traumes“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.