Marilynne Robinson Haus ohne Halt

19,90

Beschreibung

Ein kleiner Ort in den Rocky Mountains, Mitte der 1950er. Hier wachsen die Schwestern Ruth und Lucille bei ihrer Großmutter auf. Nach deren Tod übernimmt ihre Tante Sylvie den Haushalt. Und während die verträumte Ruthie sich von der eigenbrötlerischen Art der Tante angezogen fühlt, sehnt sich Lucille nach Normalität. Die beiden werden einander immer fremder … Eine poetische, gefühlskluge Geschichte über Landstreicherinnen und Heimatlosigkeit, Stille und Anderssein.

Aus dem Englischen von Sabine Reinhardt-Jost
Mit einem Nachwort von Karen Nölle

Überarbeitete Neuausgabe
Hardcover, 256 Seiten

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Marilynne Robinson Haus ohne Halt“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.