STADTLEBEN. Acht Frauen, acht Geschichten.

19,00

Beschreibung

Acht Frauen. Acht Geschichten Eine Wanderarbeiterin, die eine Nacht mit ihrem Ehemann, einem Fernfahrer, verbringen möchte. Eine erfolgreiche Geschäftsfrau, die sich nichts sehnlicher wünscht, als an den heimischen Herd zurückkehren zu können. Eine Studentin, die ein uneheliches Kind erwartet und auf familiäres Unverständnis trifft … Diese Schicksale sind einzelne, bunte Webfäden, die in ihrer Gesamtheit den großen, wild gemusterten Teppich bilden, der für das urbane Leben in Chinas Metropolen steht. Dass das kulturelle Leben in China etwas Besonderes ist, zeigt sich vor allem im Alltäglichen – etwa in der Bewältigung bürokratischer Hürden, in der gelebten Realität von Geschlechterrollen, aber auch in der Etikette und in Arbeits- und Familienverhältnissen. Die lebendigen Erzählungen zeitgenössischer chinesischer Autorinnen vermitteln tiefe Einblicke in den Alltag von Frauen aus den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Schichten und veranschaulichen die immense Vielfalt kultureller Besonderheiten, die China zu bieten hat!

Hardcover, 174 Seiten

Format 16 x 26 cm

ISBN 978-3-943314-53-3

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „STADTLEBEN. Acht Frauen, acht Geschichten.“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.